DE EN FR

 

URAnusPLUto

DEutsch   ENglish   FRançais 
Navigation/ Link-Bedeutung  
hoch (Seiten-Beginn)

nach unten (Seiten-Ende)

[X]  angesteuerte Stelle

[•X]  zu einer Spalte links

[X•]  zu einer Spalte rechts

[••X]  zurück zur Ausgangs-Stelle/-Seite
[XX]  zu einer anderen Seite
[X•X]  zu einer externen Web-Seite  

[•] zu einer Archiv-Seite


       «kosmogen»   (M10/M101)

[XX] Planetare Uhren

[XX] Autor/Kurse/30 Jahre  
          kosmogene Untersuchungen

[XX] Zeit-Analysen/Angebot
[XX] Aktueller Planeten-Stand
[XX] Berechnungs-/Zeichen-Hilfe

[XX] JUPiter-Uhr
[XX] SATurn-Uhr
[XX] URAnus-Uhr
[XX] NEPtun-Uhr
[XX] PLUto-Uhr
[XX] SONne+MONd, M.-Knoten
         MERkur, VENus, MARs
         Erde = ASZendent + M

[XX] Erd-Uhr = (Tierkreis-

         Zeichen & Häuser)

 

  [ ] Archiv

 

[X] Fallweise Interpretation bei BLAU 

Bei NEPtun ist die Unterscheidung der Transite nach ihrer farblichen Kennzeichnung gut möglich. Grüne Transite sind aber oft kaum spürbar. BLAU­E Transite wir­ken am in­ten­sivs­ten, aber eher im ge­spann­ten Sinn. Sie bedürfen daher einer gewissen Sublimierung [•X], was durch gleichzeitig harmonische Transite (grün) erleichtert wird. Synchrone GELBE oder ROTE Spannungen tendieren dagegen leicht zu Irrtümern, Orientierungslosigkeit oder Verheimlichungen - nur im Extremfall zu Betrug.

 

X] G.W. Bushs Reaktionen auf

kritische Neptun-Einflüsse

Die verwirrende Problematik zeigt sich sehr gut an der Debatte über G.W. Bush (Neptun-Transite [XX] in schneller Folge von 199-1993 in Opposition zum ASZ, zu MERkur und PLUto). Der Neptun-Einfluss beginnt bereits bei seiner Wahl zum Präsidenten. Er gewinnt nur äußerst knapp, und unter Verdacht eines Wahlbetruges. Heute schon längst vergessen, wollte man Bush nach dem Attentat vom 11. September 2001 sogar für den Friedens-Nobel-Preis vorschlagen, falls er statt des Afghanistan-Krieges, das Problem friedlich gelöst hätte. Bis heute stellt sich die Frage: Ist Bush nun ein Erlöser, der uns vom Bösen befreit/e (seine religiöse Idee eines Kreuzzuges), hat er sich schlicht geirrt, hat er auf die falschen Leute gehört, wurde er belogen, oder hat er die Welt hinterhältig hinters Licht geführt – oder ist er sogar selbst hilfsbedürftig geworden? Natürlich geben die meisten Menschen ihre Hilflosigkeit, oder Irrtümer nicht zu, sondern lügen sich gerade in solchen Situationen selbstgerecht  in die eigene Tasche (noch mehr bei einer Löwe-Betonung im Geburts-Bild). Die Karikatur links zeigt ziemlich deutlich die wahre Verfassung Bushs …

 

 

Jedenfalls ist es nicht die Aufgabe von Astrologen darauf eine Antwort zu geben. Astrologen können höchstens die verwirrende Situation im Voraus erkennen, und eventuell Ratschläge dafür geben, wie jemand da am besten durchkommt. Es gäbe ja auch spirituellere und psychologischere Reaktionen auf kritische NEPtun-Einflüsse. Was dem modernen westlichen Menschen so missfällt, ist, dass eine solche Periode durchlebt (ge/erlöst) werden muss, also wieder mit dem Schicksals-Begriff konfrontiert. Sie kann nicht verhindert, umgangen, oder durch irgendwelche Tricks oder Pillen eliminiert  werden. In weiterer Konsequenz kann man sich natürlich fragen, ob ein Mensch, mit einer solch unklaren Periode vor sich, überhaupt ein Präsidentenamt übernehmen sollte – besonders wenn er die Situation nicht meistert. Wahrscheinlich hat Bush die Lage durch den Irak-Krieg sogar verschlimmert. Aber ein Präsident ist natürlich auch Ausdruck einer kollektiven Einstellung, Ausdruck derer die ihn gewählt haben … 

 

© Otto Kayser

 (Otto Kayser, Kayser Otto, Otto Kaiser, Kaiser Otto, Otto Keiser, ottokayser, kayserotto, kaiserotto, ottokaiser, kosmogen, cosmogen, cosmogene, cosmogène)